Rehabilitations- und Behinderten-Sportverband Schleswig-Holstein e.V.

DM Leichtathletik vom 27.-28.05.2017 in Erfurt

Am vergangenen Wochenende fand in Erfurt die Deutsche Meisterschaft der Leichtathletik für Menschen mit Behinderung statt. Dies war aus Schleswig-Holsteiner Sicht recht erfolgreich. Lise Petersen vom Bredstedter TSV wurden im 75m Lauf WJ U14 (11,85s) und im Weitsprung WJ U14 (4,19m), mit neuer persönlicher Bestleistung, Deutsche-Jugend-Meisterin 2017. Auch im Speerwurf lieferte sie eine tolle Leistung ab und warf den Speer auf 22,03m. Lennart Popp vom Lübecker Sportclub von 1999 belegte im 1500m Lauf (4:51,63 min) und im 5000m Lauf (18:46,88 min) jeweils den 2. Platz. Im 5000m Lauf verpasste er den 1.Platz nur knapp. Fred Weber vom TSV Husum startete bei den Senioren in der Altersklasse M70 Startklasse 44. Er lieferte eine gute Leistung. Kugelstoßen (8,64 m), Diskus (22,33 m) und Speerwurf (19,42 m). Wir gratulieren allen dreien ganz herzlich und wünschen weiterhin viele sportliche Erfolge.

Alle Ergebnisse der DM Leichtathletik.